Funktionärsakademie der WK NÖ - Seminare, Trainings und Weiterbildung für Funktionäre der Wirtschaftskammer NÖ, Mitgliedern von Frau in der Wirtschaft und Junge Wirtschaft NÖ 

HIGH POTENTIALS – LEHRGANG FÜR NEUE FUNKTIONÄRE

Modul 1 - ROLLE, AUFTRITT UND ÜBERZEUGUNGSKRAFT ALS FUNKTIONÄR/-IN
In diesem Modul haben Sie die Möglichkeit, Ihr Bewusstsein über die Stärken, Schwächen und Entwicklungspotenziale bezogen auf Ihre Rolle und Ihren Auftritt als Funktionär/-in zu vertiefen. Sie werden Verbesserungsmöglichkeiten im Bereich Ihrer rhetorischen Fähigkeiten und Ihrer Rollenklarheit erarbeiten. Einen Teil wird auch das Thema Small Talk bei Wirtschaftsempfängen einnehmen.


Modul 2 - WIRTSCHAFTSKAMMERORGANISATION - RECHTE UND PFLICHTEN ALS FUNKTIONÄR/-IN
Diese Modul stärkt Sie im Kennen und Nutzen Ihrer Unternehmensvertretung - der Wirtschaftskammer NÖ.


Modul 3 - FÜHRUNG ALS FUNKTIONÄR/-IN
In diesem Modul wird es einerseits um den Erfahrungsaustausch zum Thema Führung gehen, um darauf aufbauend die Besonderheiten im Rahmen der Wirtschaftskammer zu erarbeiten. Einen Hauptteil nimmt dabei das Thema Klarheit, Lenkung sowie Wertschätzung in der Führung ein.
Es gibt für Sie als Funktionärin oder Funktionär einen rechtlichen Rahmen. Wie Sie diesen mit Aktivitäten füllen, liegt in Ihrer Verantwortung. Lernen Sie die Wirtschaftskammer als Partner der Unternehmen kennen. Damit Sie kompetent und überzeugend als Interessenvertreter agieren können!


Modul 4 - WORKSHOP - MEDIENARBEIT ALS FUNKTIONÄR/-IN
Authentizität ist das Ziel. Und schon der Weg dorthin eröffnet Ihnen Schritt für Schritt die Möglichkeit, eine breite Öffentlichkeit zu erreichen und für sich und die Themen der Wirtschaftskammer zu gewinnen. Durch Sicherheit, Souveränität und Natürlichkeit. Sie können sicher sein, dass Sie genau bekommen, was Sie brauchen. Dazu gehört auch, dass alle Interviews zu den Themen stattfinden, die aus Ihrem Arbeitsumfeld kommen.


Modul 5 - DURCHSETZUNGSKRAFT: GESPRÄCHS- UND VERHANDLUNGSFÜHRUNG
In diesem Modul arbeiten Sie an Ihrer Durchsetzungskraft in Gesprächen und Verhandlungen. Dabei lernen Sie, individuell auf Ihren Gesprächspartner / Ihre Gesprächspartnerin einzugehen und verbale und nonverbale Signale
richtig zu deuten, um so Missverständnisse zu vermeiden. Ebenso trainieren Sie Ihre Schlagfertigkeit, um auch für persönliche Angriffe auf sie als Funktionär/-in gerüstet zu sein.

zu dieser Veranstaltung anmelden

Inhalte:
Modul 1:
Selbstbild versus Fremdbild
» Wie werde ich von anderen eingeschätzt und gesehen? Wie sehe ich mich selbst?
» Wie kann ich durch diese Reflexionsmöglichkeit (Feedback) meinen Auftritt als Funktionär/-in verbessern?
Rollenklarheit
» Was ist als Funktionär/-in wichtig?
» Wie kann ich mein Rollenbewusstsein erhöhen?
Überzeugendes Halten von Statements zur Wirtschaftspolitik
» Souveränität bei Auftritten als Funktionär/-in
» Körpersprache und überzeugende Wirkung
Small Talk
» Verhalten in neuen Gruppen (Etiketten und Codes)
» Small Talk und Netzwerken


Modul 2:
» Wie funktioniert die Wirtschaftskammerorganisation?
» Wo erhalte ich welche Unterstützung als Funktionär/-in?
» Was sind meine Rechte und Pflichten als Funktionär/-in?


Modul 3:
» Grundlagen guter Führungsarbeit
» Besonderheiten in der Führung im Rahmen der Kammerorganisation
» Führen „ohne Macht“
» Lenkung und Wertschätzung in der Führung
» Klarheit in der Führungsarbeit
» Fallbesprechungen (Praxisfälle)


Modul 4:
» Grundlagen guter Medienarbeit
» Funktionsweise von Printmedien (Redaktionssitzungen, Redaktionsschluss,…)
» Umgang mit Journalistinnen und Journalisten
» Erarbeitung einer Presseaussendung
» Was gilt es zu beachten, zu bedenken, zu vermeiden?
» Vorbereitung auf ein Interview
» Praxisaustausch: Tipps und Tricks zur Medienarbeit


Modul 5:
» Gesprächsführungstechniken, um eine tragfähige Gesprächsbasis und
» wertschätzende Gesprächsatmosphäre etablieren zu können
» Erfahrungsaustausch im Umgang mit Mitgliedern, Sozialpartnern, Menschen aus Politik und Verwaltung
» Gesprächs-/und Verhandlungstraining
» Erhöhung der Durchsetzungskraft in Gesprächen und Verhandlungen
» Fragetechnik – Gesprächsführung durch fragen
» Umgang mit Gefühlen/Emotionen in Gesprächen
» Umgang mit Beschwerden, Kritik
» Überbringung von „schlechten“ Nachrichten
» Schlagfertigkeit
» Umgang mit persönlichen Angriffen, Untergriffen und Beleidigungen

Trainer: Mag. Michael Traindt ic2 concepts & trainings GmbH

Termin: Do, 20.10.2016, 10:00 bis 00:00
Fr, 21.10.2016, 00:00 bis 13:00

Ort: Refugium Hochstrass, 3073 Stössing, Hochstrass 7, Tel.: 02744 20500 - zum Lageplan mit Routenplanerfunktion

Kosten: EUR 199,– für 5 Module, 7 Tage maßgeschneidertes Trainings, 2 Stunden persönliches Coaching, exklusive Locations und garantiert umsetzbare Inhal

zur Seminarübersicht