Funktionärsakademie der WK NÖ - Seminare, Trainings und Weiterbildung für Funktionäre der Wirtschaftskammer NÖ, Mitgliedern von Frau in der Wirtschaft und Junge Wirtschaft NÖ 

Wie funktioniert Europa?

Erfolgreich Lobbyieren auf EU-Ebene.
Unser Wirtschaftsleben wird erheblich von der Europäischen Union geprägt. Wie können Funktionärinnen
und Funktionäre mitbestimmen, wo können wir - die WKNÖ - Lobbying betreiben? Wer sitzt an den "Hebeln
der Macht"? In diesem Workshop geht es darum, Ihnen einen kurzen Überblick über die Grundprinzipien der Europäischen Union zu verschaffen und Schlüsselfaktoren für die erfolgreiche Vertretung österreichischer
Wirtschaftsinteressen auf dem "Brüsseler Parkett" aufzuzeigen. Diskutieren Sie in persönlichen Gesprächen mit Entscheidungsträgern aus Brüssel Ihre konkreten Anliegen als Interessenvertreterin und -vertreter der NÖ Wirtschaft.

zu dieser Veranstaltung anmelden

Inhalte:
» Wie funktioniert die EU?
» Wie können wir im Entscheidungsprozess mitwirken?
» Wie ist die österreichische Wirtschaft in den Europäischen Verbänden vertreten?

Mitwirkende:
» WKNÖ Präsidentin KommR Sonja Zwazl
» WKÖ Vizepräsidentin und EUROCHAMBRES-Präsidiumsmitglied Martha Schultz, Bundesvorsitzende Frau in der Wirtschaft
» Leiter der Stabsabteilung EU Koordination MMag. Christian Mandl
» Leiter des EU-Büros in Brüssel Mag. Markus Stock
» EU-erfahrene Funktionärinnen und Funktionäre/Entscheidungsträger
» Kleingruppendiskussion zu konkreten Fragen der Teilnehmenden
» Gespräch mit WKÖ Vizepräsidentin und EUROCHAMBRES-Präsidiumsmitglied Martha Schultz

Wir diskutieren Ihre konkreten Anliegen!

Trainer: keine Angabe

Termin: Do, 01.01.1970, 00:00 bis 00:00

Ort: WKNÖ, St. Pölten, 3100 St. Pölten, Landsbergerstraße 1 - zum Lageplan mit Routenplanerfunktion

Kosten:

zur Seminarübersicht