Funktionärsakademie der WK NÖ - Seminare, Trainings und Weiterbildung für Funktionäre der Wirtschaftskammer NÖ, Mitgliedern von Frau in der Wirtschaft und Junge Wirtschaft NÖ 

Wir setzen uns durch - die Technik des Lobbying

Lobbying ist das Durchsetzen berechtigter Interessen von Einzelpersonen oder Gruppen durch Überzeugung mit den Mitteln der Kommunikation.
Wie die genaue Vorgehensweise ist, was beachtet werden muss und wie ein Lobbyingprojekt für eine Fachorganisation, Sparte oder Bezirksstelle der WKNÖ erstellt werden kann, ist Gegenstand des Workshops.

zu dieser Veranstaltung anmelden

Inhalte:
» Definition der Lobbyingziele:
Was soll erreicht werden?
» Herstellen einer gemeinsamen Informationsbasis:
Wie sieht die Argumentation im Detail aus?
» Identifikation der Ansprechpartner und Gegner:
Welche Dialoggruppen sind für das Projekt erfolgskritisch, welche Unterstützer können wir gewinnen,
wie gehen wir mit Gegnern um?
» Abklärung der Interessen von Supportern und Kontrahenten:
Wie lauten deren Gegenargumente, welche Ansatzpunkte haben sie, gegen das Projekt zu opponieren?
» Aufbau eines Lobbying-Planquadrates:
Systematisierung der Gesprächsführung und Dokumentation von Gesprächen mit Zielpersonen
» Wie können sich Funktionäre und Mitarbeiter der WKNÖ auf ein Lobbyingprojekt persönlich vorbereiten:
Welche Unterstützung sehen sie als notwendig an?
» Employer Branding

Interaktiver Workshop – Erstellung eines konkreten Umsetzungsprojekts. Idealerwiese bringen Sie ein konkretes Projekt/Thema Detaildiskussion mit.

Trainer: Dr. Wolfgang Immerschitt

Termin: Di, 14.11.2017, 09:00 bis 16:00
Mi, 14.03.2018, 09:00 bis 16:00

Ort: Seminarzentrum Schwaighof, 3100 St. Pölten, Landsbergerstraße 11, Tel.: 02742/893, www.schwaighof.at - zum Lageplan mit Routenplanerfunktion

Kosten: EUR 96,-

zur Seminarübersicht